[Download] Recovery [Alt] + [F10] nicht möglich - MBR defekt oder gelöscht > Paragon Partition Manag

Dieses Thema im Forum "Acer Recovery" wurde erstellt von RubberDuck, 5. Oktober 2008.

  1. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    das habe ich mir schon gedacht,das es deswegen nicht funktioniert.ich hatte halt noch die hoffnung das man da ohne die teure cd von acer noch was machen kann.da ja noch eine ca. 10 mb große partion vorhanden ist
     
  2. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    hi, bin neu hier. habe alles so gemacht wie hier beschrieben. bekomme aber nur nen schwarzen bildschirm mit oben limks einem blinke-balken und eine raute... was mach ich falsch??? bin am verzweifeln...

    ps: hab nen acer aspire one 3g.
    habe die recovery partition auf active gesetzt, xp mit alt+F10 neu installiert und nun kommt der imer und immer wieder ins recovery menü.



    bitte um hilfe
     
  3. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Setz die PQSERVICE doch wieder inaktiv, und die Systempartition aktiv.
    Was passiert dann? Kommt ab und zu vor, dass nach einer Recovery die Laufwerke nicht
    richtig gepatcht werden, und man findet sich nach dem Neustart wiederum im
    Recovery. Oder zwischen beidem :D
     
  4. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    ich bins nochmal,
    hat sich erledigt die sache. hab das gerät zu meinem kumpel in den laden gebracht. der hat das alles wieder hingebogen.

    will ja keine schleichwerbung machen aber mediacom solution in forchheim bei bamberg sind die besten und sehr günstig... =)
     
  5. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Am besten lade dir die Freeware 7-Zip herunter, die ist ne und funzt überall. auch bei gepackten dateien von Windows selber.
    Cooles Programm. :cool:
     
  6. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Und was will man mit 7zip hier? Was hat das mit der Thematik zu tun?
    Klär mich mal auf...
     
  7. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    suuper, das gehörte da gar nicht rein, hatte auf was anderes geantwortet.;(
     
  8. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    wo kann man das programm den öffnen finde da keinen installer oder ähnliches?
     
  9. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    WO kann man WAS öffnen?
     
  10. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo,

    habe mir den Thread zu dem Thema angesehen und schon einiges ausprobiert. Die versteckte Partition wurde bei mir nicht gelöscht. Meine Probleme begannen allerdings nachdem ich versucht hatte mit meinen Recovery- DVDs den Ursprungszustand wiederherzustellen.
    Mit der oben beschriebenen Boot-CD habe ich die versteckte Partition aktiv gesetzt. Beim Neustart bekomme ich aber wieder die gleiche Fehlermeldung: NTLDR is missing

    Kann ich den Acer-Bootsektor irgendwo herunterladen? Auf der Ultimate Boot CD 4 Windows gibt es ein Programm mit dem man eine Datei in den MBR schreiben kann. Dafür müßte ich aber eine Kopie des Acer-MBR haben.

    Habe ein Acer Travelmate 7720 mit Vista.
     
  11. #51 S13gfried, 30. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2009
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hi.

    Hab auch probleme mit dem eRecover, fängt aber schon recht früh an.

    kann mich erinnern das ich vor einem Jahr, als der Lappi neu war den eRecover Manager drauf hatte und 3widerherstellungs DVD´s gebrannt habe..

    Seit dem hab ich paar mal recovern müssen und jetzt auch wieder, da ich beim nächsten mal nicht erst wieder McAffee etc deinstallieren muss wollt ich halt wieder mit eRec. DVDs brennen....geht nicht,

    ALT + F10 zur wiederherstellung geht nicht, obwohl im Bios alles stimmt.

    die CD zum booten hab ich über RS geladen und gebrannt, bootet auich kurz mal davon, aber dann erscheint wie bei nem andern User hier nur schwarzer bildschirm und ein " # ".
    also nehm ich an das die CD ggf nicht korrekt ist?

    was könnte ich jetzt tun?

    MfG und danke im vorraus


    EDIT:
    das hat mir geholfen http://www.acer-userforum.de/allgemein/12615-recovery-trotz-geloeschter-mbr-loesung.html
     
  12. #52 boot-c, 30. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 30. Mai 2009
    AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Hallo Leute,

    Ich als Anfänger habe folgendes Problem:

    Ich habe einen Aspire 5100 mit 4GB Arbeitsspeicher.
    Um meinen Laptop zu formatieren benutzte ich immer eine Windows XP CD, um ihn dann mit der Recovery CD wiederherzustellen.

    Die Recovery-CD wurde so stark beschädigt, dass eine Wiederherstellung nicht mehr möglich war.

    Daraufhin benutzte ich die bootcd.iso Datei die bei mir anscheinend nicht funktionierte.

    Jetzt hängt mein Laptop fest, ich komm nicht mehr in BIOS. Ich hör nur noch das Laden der CD. Und außer ein und ausschalten geht gar nix mehr. Kann ich etwas machen außer ihn aus dem Fenster zu werfen?

    Danke im Voraus

    *EDIT: Ausschalten geht auch nicht mehr. Er startet sich sogar von alleine, allerdings bleibt der schwarze bildschirm
     
  13. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Entpacken kannst du es mit 7-Zip Filemanager, der ist kostenlos.. Allerdings sind die Zip Dateien beschädigz und die 2. Zip Datei hat nach dem Entpacken 0 Bytes...:mad:

    Also nicht brauchbar..... Kann beim heraufladen passiert sein.. Wie auch immer sie geht nicht.... Bekomme mein acer AOA 150 seit 5 Wochen nicht mehr zum Laufen.. Rechner läuft momentan über Stick mit Linux...

    Selbst da erkennt er die Platte nicht mehr.. CD-Laufwerk auch nicht.. Habe jetzt neues Laufwerk bestellt mit DVD-Brenner welches dann ab Win98 schon läuft...

    Hoffe, das es dann zum laufen bekomme...
     
  14. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Nö Lade dir die BIOS-SOFTWARE herunter...
    Formatiere einfach nenn kleinen Stick..
    drauf kopieren....
    dann stick in lappi stecken....
    dann... die tasten FN + ESC gleichzeitig drücken und niiicht mehr auslassen...
    dann den einschaltknopf drücken...
    der blinkt...
    hört er auf zu blinken einschaltknopf auslassen..
    dann bootet der rechner neu und du kommst wieder in den cmos... bios ist geflasht. :D:D:D:D
     
  15. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Wir haben ein gebrauchtes Notebook neu einrichten wollen. Ich habe die Partitionen in Schutt und Asche gelegt, aber Paragon hat die recovery-Partition, welche gelöscht war wiederhergestellt.

    Einfach genial, Paragon wird bei der nächsten Neuinstallation, egal wo, erste Wahl sein. Bisher habe ich mit den Original-Windows-CDs alles was Partitionieren angeht gehandhabt, aber Paragon ist fix.

    Vielen Dank!

    Robert und Caro
     
  16. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    Könnte ich das iso auch auf einem Usb stick installieren und es darüber booten??

    Mfg Apo-llo
     
  17. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei


    du must den "WinFuture xp-Iso-Builder" downloaden, der macht es dann auf deinen stick bootfähig....
    er wandelt die dateien um, extrahiert sie so, das du einen bootfähigen stick mit der jeweiligen software hast..


    mfg

    andre
     
  18. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    na wo ist des den das nette teil zum herunterholen???
    sehe da nüüx eingefügt.. sorry.....:(:rolleyes::D

    mfg

    andre
     
  19. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    hi Gemeinde,

    zunächst ein riesiges "Dankeschön" an alle die hier ihre Erfahrungen gepostet haben.
    Und ein ganz besonderes Danke an "FriendOnTheRoad" für diesen Thread, der wahrscheinlich mein Leben gerettet hat!

    Was ist passiert?
    Meine Freundin ist vorgestern 20 geworden und hat von ihren Eltern einen Acer Aspire geschenkt bekommen. Ich hab mich angeboten ihn aufzusetzen, weil ich das eigentlich für alle meine Freunde mache, die das nicht können.

    Alles war fertig und morgen sollten sich dann auch ihre Großeltern das alles ansehen und dann der Fail. Ich wollte das System schön in 3 Teile paritionieren, so wie immer. Win, Progs und Files.
    Tjoar, und das Dilemma - es ging nicht, MBR futsch, alles futsch.
    Ich hab meine (oder ihre) Recovery DVD's eingeworfen, aber das half auch nichts, da ja der MBR im AR*** war..

    Naja und ich hab ihre Mom so laut fluchen gehört, dass ich es durch 2 geschlossene Türen hören konnte und meine Freundin lag weinend im Bett.
    Ihr wisst garnicht, wie scheiße man sich fühlen kann.

    Die ganze Nacht hab ich bis jetzt geackert und hab dann diesen Thread gefunden. Ich hab alles so gemacht, wies FriendOnTheRoad beschrieben hatte, das Programm ist einfach genial. Danke, Tausend Dank dafür.

    Unterm Strich hat alles super geklappt und ich hoffe, dass sich morgen die Wogen auch wieder glätten werden.

    Vielen Dank nochmal.
     
  20. AW: [Download] SATA-fähig: Paragon Partition Manager (ALT+F10 versagt, MBR, Hilfe bei

    ja, ein Vorteil von Vista, ohne das man da mit Linux herumpopeln muss um dieses zu aktivieren oder diesen Bereich auf volle Größe der Platte zu setzen. Leider habe ich noch kein Vista. :) Das kommt noch. Seit 5 Jahren habe ich Win XP und bin so zufrieden, dass ich es nicht ändern werde so schnell.