Aspire M5-481T Displayrahmenmaterial

Dieses Thema im Forum "Acer Aspire Forum" wurde erstellt von GIBBI, 23. Juni 2013.

  1. Hallo,

    ich besitze seit ein paar Tagen ein Aspire M5-481T-323a4G52Mass und habe jetzt beim Display putzen festgestellt das der Kunststoff am Displayrahmen nicht wirklich glatt wie Kunststoff, sondern eher klebrig gummiert ist. Ist das bei euch auch so oder habe ich da ein schlecht verarbeitetes Gerät bekommen?

    Vielen Dank!

    Gruß
    GIBBI
     
  2. AW: Displayrahmenmaterial

    Hallo,

    kann ich mit persönlich nicht Vorstellen. Acer klebt den Displayrahmen immer mit Folie ab, um dies vor Kratzern zu schützen.
    Sollte es sich tatsächlich um Klebrige Masse handeln, dann würd ich dies Reklamieren, dies sei dann nicht so in Ordnung.
    Ich hab mir auch erst vor paar Tage ein neuen Acer V5 gekauft, dort ist alles mit Folie versehen.

    MfG Olaf
     
  3. AW: Displayrahmenmaterial

    Womit hast Du das Display geputzt: Fettreiniger, Backofenreiniger...?
    Vielleicht hat sich der Kunststoff schon aufgelöst.

    Es wird immer empfohlen, nur einen feuchten Lappen zu nehmen - ohne Zusätze!
     
  4. #4 GIBBI, 24. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2013
    AW: Displayrahmenmaterial

    Hallo,

    das Notebook war nagelneu als ich es gekauft habe (versiegelt).
    Geputzt habe ich es mit einem nassen Lappen. Eine Folie war nach dem Auspacken nicht angebracht,
    nur auf dem Deckel über dem Acer-Logo. Der Rahmen ist silber, ich glaube nur die hochglanz Rahmen werden abgeklebt.
    Kann es eventuell sein das der Rahmen aus leicht gummierten Kunststoff besteht damit beim zuklappen nicht immer Plastik auf Plastik knallt?
    Es sind ja auch keine anderen Abstandhalter vorhanden, der Rahmen liegt beim zuklappen quasi direkt an.

    Vielen Dank.

    Gruß
    GIBBI
     
  5. AW: Displayrahmenmaterial

    Hallo,

    hier möchte Dir auch keiner unterstellen, das Du dies Verursacht hast.
    Wende Dich Bitte dort hin, wo es Du käuflich erworben hast, solange das Umtauschrecht noch gültigkeit hat.
    Denn kein Endverbraucher ist dazu verpflichtet, irgendetwas vom Gerät zu entfernen, wofür der Hersteller Verantwortlich ist, außer es ist Folie.

    MfG Olaf
     
  6. AW: Displayrahmenmaterial

    Hi Olaf,

    entfernen kann ich es ja nicht. Der Grund meines Posts war herauszufinden ob der Rahmen so "normal" ist.


    Gruß
    Kevin
     
  7. Ich habe das gleiche Problem - sieht ekellich aus. Ein Folie zum abziehen war nicht dran. Habe mich nun an Acer gewandt und ich soll mein Läppi einschicken-was ich nicht machen werde.
    Ich mache den Rahmen ab - und schicke den ab.
    Mein Nachbar hat das gleiche Problem.
    Es ist ein versteckter Fehler. Der Rahmen lässt sich bei mir abmachen!!!
     
    Mc Stender gefällt das.