BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. @Tatti, ich erinnere mich dunkel daran das da mal was war. Ich hatte das auch mal bei diesem Gerät mit AMD Chipsatz, da war die Southbridge defekt glaube ich mich zu erinnern. Das ist ein lustiger Fehler, gab es beim ASUS X70 auch.
     
    Mc Stender gefällt das.
  2. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
    tutur gefällt das.
  3. Helft mir bitte

    Acer Travelmate 8573T Phoenix BIOS Password 5AA1C35E

    Sowie

    Acer Travelmate 8573T Phoenix BIOS Password C171BB01
     
  4. Die Lostrommel trommelt und
    Zu 5AA1C35E past (Insyde) 46273991
    Zu C171BB01 past (Insyde) 04672027
    Das ist kein "Sonderfall" oder ? :rolleyes:
     
  5. Acer TM 8573 Phoenix BIOS Password CCF6CC15


    Sonderfall ist gut. Ich habe es nicht geschafft. Ist eine Büroklammer nicht leitfäfig oder ein Schraubendreher? Es klappt nicht :-(
    Nun habe ich es nochmals versucht bevor ich die Antwort bekam und daher wieder einen neuen Code bekommen. Sorry
     
  6. Leider hat der Code für 5AA1C35E nicht gepasst :-(
     
  7. Komisch.
    Akku nicht draußen ?
    Die "Zeit" nicht eingehalten ?
    Dann bliebe ja noch CLPW.
    Siehe den Beitrag.
     
  8. Hallo, kann auf mein Bios leider auch nicht mehr zugreifen.
    Meine Daten lauten:
    Aspire V 15 Nitro (vn7-571g-56br) > Insyde > Bios Password 52106242

    Viele Dank im Voraus
     
  9. @g-moser,
    versuche 43864884

    good luck!
     
  10. Hallo, vielen Dank, es hat geklappt!
     
    Mc Stender gefällt das.
  11. Doch ich hatte alles beachtet. CLPW hatte ich schon auf anderen Acern erfolgreich ausgeführt. Nur bei dem jetzigen bekomme ich keine F12 Taste. Dafür müsste ich ins BIOS
     
  12. Die "Pad´s vorher vorsichtig mit einem Glasfaserstift poliert ?
    Dito die "Büroklammer" ?
    Und vor der Meldung "Kein Betriebssystem", fragt das BIOS zumeist auch USB ab.
    Must nur die Festplatte ausbauen.
     
  13. Hallo,

    Bitte helfen Festplatte passwort leider hab vergessen... HDD password 85044272, toshiba MQ01ABD100
    Acer ES1 732 P5SK
     
  14. Dann Teste mal.

    30922874

    Insyde BIOS und im BIOS eingeben, wenn die Zahlen erscheinen. :)
     
    cango27 gefällt das.
  15. Danke best