BIOS und / oder Festplatten Passwort unbekannt? ==> Hilfe beim Erzeugen alternativer Passwörter

Dieses Thema im Forum "BIOS + BIOS Updates" wurde erstellt von Lunares, 7. November 2009.

  1. Klasse, vielen Dank!
    Es hat funktioniert.

    Schöne Pfingsten...
     
  2. @All, die ihr Passwort vergessen haben,
    benötigt werden:
    unter anderem Ruhe und Geduld incl.

    1. Modellbezeichnung
    2. Hersteller des Bios (entweder F2 nach dem Einschalten,
    oder schauen, was nach Einschalten im unteren Bildschirmrand und
    zum Aufruf des Bios gedrückt werden muss)
    3. Welches Passwort und wofür = HDD oder Bios
    4. Der Fehlercode >>> nach der 3. Fehleingabe
    5. Ohne Fehlercode kann nichts generiert werden
    6. Sollte sich in den Sonderfällen nichts finden lassen, kann eine Suchmaschine häufig helfen


    Beispielsweise:
    Aspire One D250 -> Insyde -> Fehlercode (unabhängig von HDD/Biospasswortvergesserei)
    oder
    Extensa 5630 -> Phoenix -> HDD -Password -> 12345
    Aspire 5530 -> Phoenix -> Bios - Password -> 12345


    Und bitte beachtet auch die sogenannten Sonderfälle, bei denen die Entfernung eines BIOS Passwortes über einen anderen Weg erfolgt >>>
    BIOS Passwort unbekannt? >>> Lösungswege für bisher bekannte "Sonderfälle"!

    Ein wichtiger Hinweis:
    Sollten alternative Passwörter generiert worden sein, so ermöglichen diese nur einen einmaligen Zugang, so dass sie unbedingt dazu genutzt werden sollten, dass BIOS aufzurufen, um die dort hinterlegten Passwörter zu entfernen!

    Ergänzung vom 30.06.2012:
    Anfragen werden nur und ausschließlich öffentlich hier in diesem Thread beantwortet bzw. bearbeitet! Anfragen per PN und / oder E-Mail werden nicht beachtet und umgehend gelöscht!

    Das Gleiche gilt analog bei Nichtbeachtung der Forenregeln >>>
    Tutorial: Wie poste ich richtig? [Lesepflicht!]
    und der Nutzungsbedingungen >>>

    Acer-Userforum.de


    Ergänzung vom 20.09.2012:
    Wird das Passwort NICHT nach den o.g. Vorgaben erfragt, wird der Beitrag ohne weiteren Kommentar gelöscht !


    Ergänzung vom 17.09.2015:
    Bitte das Gerät ganz Ausschalten. Also den "Ein" Taster für 10-15sec. betätigen, bis "Aus" ist.
    Der Schnellstart von Windows (UEFI) verhindert sonst häufig den Zugriff auf das BIOS.
     
  3. Hallo,
    habe auch das selbe Problem. Hdd Passwort will er haben.
    Acer Aspire E1-772G
    Bios Unbekannt
    Hdd Key: 75652265

    Vielen Dank im Voraus.
     
  4. Orakel ON
    Insyde BIOS
    Orakel OFF
    Teste mal

    60730861

    Viel Glück.
     
  5. #8045 marcus1904, 8. Juni 2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juni 2017
    Dankeschön hat geklappt.
    Aber die Festplatte hat einen weg. Das ist schon die zweite Festplatte innerhalb von einem jahr.
    Mal ehrlich gesagt ist das mein erstes und letztes Notebook von Acer. Nur Probleme mit dem Ding.
    Einschicken-warten-einschicken warten usw. Aber an die Mods Ihr macht wirklich gute Arbeit.

    Danke nochmal
     
  6. Nun werf mal nicht alles über ein Haufen. Nur weil die Festplatte eines bestimmten Hersteller schnell den Geist aufgibt.
    Wenn es danach gehen würde, müsste man sich überhaupt nix mehr Kaufen.
    Bei mir ist innerhalb eines halben Jahres gleich drei Festplatten defekt gegangen. Auch bei anderen Notebook Herstellern verabschieden sich die Festplatten.
    Wird das Notebook viel von A nach B und von B nach D bewegt, sollte man hier eine SSD in Betracht ziehen.

    MfG Olaf
     
  7. Hallo zusammen,

    auch ich hab mein Bios-Password vergessen bei meinem Aspire 8942G mit dem Zahlencode [01643].

    LG und vielen Dank im vorraus.
     
  8. Ist ein Fall.
    Ein Sonderfall.
     
  9. Okay und was genau bedeutet das für mich, kannst du mir eine andere Möglichkeit Empfehlen ?
    Ich hatte den laptop schon zu acer geschickt, dort hieß es der fingerprint reader sei kaputt und müsste für 360€ ausgetauscht werden. Ansonsten konnten die mir auch nicht weiter helfen.

    Mfg
     
  10. @ all

    Das aller Beste ist, "man" verkneift sich diesen - sorry - "Schwachsinn" mit BIOS und / oder HDD Passwörtern, denn dann hätte "man" derartige Probleme erst gar nicht und dieser gesamte, zwischenzeitlich irre lange Thread wäre flüssiger als flüssig - nämlich überflüssig. :confused: o_O

    Und das von vielen Hilfesuchenden vorher nicht einmal die Grundlagen gelesen, geschweige denn beachtet werden, finde ich ..........
     
  11. Na ja.
    Ganz und Komplett unsinnig ist der Fingerprint ja net.
    Der Dumfug ist darin zu sehen, das, wenn man diesen in der Software deaktiviert / deinstalliert, die Hardware = BIOS nix davon mitbekommt.
    Runterfahren geht "noch", neustarten oder neuinstallieren ..... Passwort bitte. :rolleyes:
     
  12. Aspire V 15 Nitro / Insyde / Fehlercode: 76228726 / BIOS
     
  13. Deine Freitagszahlen zum Testen. :cool:

    69180308

    Viel Glück.
     
  14. Könntest du mir nochmal einen generieren ich hab peinlicher weise das Passwort danach nicht ausgestellt hat aber gleich alles geklappt danke dafür :)
    Die Daten:
    Aspire V 15 Nitro (VN7-571G-77T8) / Insyde / 55517867 / Bios
    Danke im Voraus:)
     
  15. Nun aber.
    40475269

    Viel Glück.
     
  16. Hat alles geklappt vielen Dank für die Hilfe :)
    Liebe Grüße
     
  17. Aspire ES1-731-p892 -> BIOS-Password ->93823188

    Ich bitte auch um Hilfe! War im Urlaub und habe meinen Kinder das Lappi überlassen....ein Fehler!!!
     
  18. Die Trommel trommelt und ...
    Sagt nix.
    Kein BIOS Hersteller.
    Orakel On.
    Insyde
    Orakel OFF.

    Teste mal.
    22781108

    Viel Glück.
     
    nanogorilla gefällt das.
  19. #8060 Dennito, 22. Juni 2017 um 09:45 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2017 um 10:01 Uhr
    Hi

    ein Kollege hat mir ein passwort reingehauen und weiss es nicht mehr . Jetzt kann ich weder ins bios noch ins bootloader menü .

    1.Acer Aspire XC-780

    2.DEL (Entf)

    3.Bios Passwort

    4.Fehlercode gibt es nich da kommt Invalid Password

    gruss