Aspire VN7-791G Aspire V 17 Nitro mit SSD nachrüsten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Stanley71, 4. April 2018.

  1. Hallo.
    Ich würde gerne in meinem Laptop die Hybrid-HDD gegen eine SSD tauschen.
    Am Liebsten gegen eine Samsung 960 EVO. Meine Frage: Wäre die kompatibel?
    Oder müsste ich auf eine Samsung 850 EVO zurückgreifen?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Hallo,

    die Samsung 960 EVO ist eine M.2 SSD
    Nun die Frage, soll eine SSD mit 2,5 Zoll rein oder eine M.2 SSD.

    MfG Olaf

    Samsung 960 EVO.jpg
     
  3. Die hybrid HDD kannst Du behalten (als Datenspeicher). Das Gerät hat einen freien M.2 slot (form factor ist 2280). Du musst herausfinden ob die M.2 Schnittstelle SATA oder PCI-e unterstütz.
    Bei dem Alter des Laptops, gehe Ich davon aus das die Schnittstelle SATA ist. Dann laüft eine 960 EVO leider nicht.
    Dann bleibt dir "nur" z.B. eine Samsung EVO 860 SATA M.2.
     
  4. Hallo Olaf,

    Es soll eine möglichst schnelle SSD rein!
    Ob nur 2,5 Zoll oder M.2 ist relativ egal...
    Aber wie masimo geschrieben hat, würde wohl eine Samsung 960 EVO nicht laufen:(

    Kann mir jemand eine sehr schnelle SSD empfehlen, die mit meinem System laufen würde?
     
  5. Hallo,
    bitte erst die Überlegung, willst Du die jetzige im System, als Datenspeicher belassen oder ersetzen.
    Also eine "Normale" SATA Version oder eben ZUSÄTZLICH die m.2 Version.
    Und die 791er können SATA, nicht PCI-e. Das kam (wenn ich recht Erinnere) mit der 792er Serie.
    Als Normale HDD geht´s auch gar nicht, schneller als SATA III.
    Braucht es auch nicht, da nur Messtechnisch zu erfassen. Schon zwischen SATA II und III.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Backup´s oder Filme ....
    Bedenke. Wenn die SSD bezahlbar ist, dann kann eine einzelne Zelle nur ca. 1500 bis 2500 mal beschrieben
    werden.
    Und keine Garantie deckt einen Verschleiß
     
  6. Hallo MC Stender.

    Optimal wäre eine m.2 SSD als Systemplatte und die vorhandene als Storageplatte.
    Aber falls der m.2–Anschluss nicht bootfähig sein sollte, dann eben nur eine SSD an SATA.
    Wenn ich es recht verstanden habe, dann gibt es kaum einen Leistungsunterschied zwischen einer 2,5 Zoll SSD und einer m.2–SSD, oder?
     
  7. #7 Linus, 5. April 2018
    Zuletzt bearbeitet: 5. April 2018
    @ Stanley71

    Hier gilt es, verschiedene Punkte auseinander zu halten und nicht in einem "Brei" zu vermischen.

    Punkt 01:

    Das Aspire VN7-791 G wird aufgrund seines "Alters" über eine M.2 Schnittstelle verfügen, welche über SATA III angebunden sein wird. Daraus resultiert, dass die "Geschwindigkeit" bei einer M.2 SATA SSD und einer "herkömmlichen" 2,5 Zoll SSD gleich hoch sein wird. Der Einbau einer M.2 SATA SSD hätte jedoch den Charme, dass Du die zurzeit verbaute HDD weiterhin als "Datengrab" nutzen könntest.

    Und die M.2 SATA Schnittstelle Deines Notebooks ist ganz sicher bootfähig, weil es diesen Notebooktyp auch in dieser Konfiguration gegeben hat.

    ==============================

    Punkt 02: (trifft bei Deinem Notebook allerdings nicht zu)

    Es gibt zwischenzeitlicht zwei unterschiedliche Ausführungen von M.2 SSDs >>>

    - die technisch etwas ältere Variante, die per SATA Schnittstelle angebunden wird mit den von SATA III bekannten maximalen Datenübertragungsraten

    - die technisch neuere Variante, die per PCIe Schnittstelle angebunden wird und die deutlich höhrere Datenübertragungsraten ermöglicht - allerdings ist das eher etwas "theoretisch", da das nur bei der Übertragung von großen Dateien zum tragen kommt, auf den Systemstart wirkt sich dieser Vorteil jedoch kaum bis gar nicht aus

    In meinem relativ neuen PC ist eine M.2 PCIe SSD des Typs Samsung 960 Pro 512 GB verbaut und ich bin jedesmal aufs Neue ernüchtert, wie lange der Systemstart doch noch dauert.


    Nachtrag:

    Das hier sind alles M.2 SATA SSDs >>>

    Alternate > SSD > M.2 > SATA

    (ich habe nur deshalb zu ALTERNATE verlinkt, da dort die Daten recht übersichtlich dargestellt werden)
     
    masimo und Mc Stender gefällt das.
  8. Hallo,
    oder so.
    Solid State Drives (SSD) mit Kapazität ab 240GB, Schnittstelle: M.2 (SATA), Formfaktor: M.2 2280, Geschwindigkeit Lesen: ab 500MB/s, Geschwindigkeit Schreiben: ab 450MB/s, IOPS 4K lesen: ab 75k IOPS, IOPS 4K schreiben: ab 75k IOPS Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Mehr Platz geht immer.
    Denke an eine Befestigungs-Schraube. Nicht immer liegt eine bei.

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Da wurde mal getestet.
    Test Acer Aspire V 17 Nitro (VN7-791G-759Q) Notebook
     
    masimo gefällt das.