EasyNote TF71BM Akku lädt nicht

Dieses Thema im Forum "Packard Bell Notebook Forum" wurde erstellt von Christina, 7. Mai 2017.

  1. Hallo,

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mein Problem habe ich bereits grob im Titel genannt genau wie den Laptop um den es geht.

    Mein Laptop lädt nicht mehr auf, die Lampe der das Laden anzeigt ist auch aus heute mittag ging sie noch zwischendurch mal an wenn ich das Kabel in einer bestimmten Position gehalten habe, aber nun ist sie ganz aus.

    Leider habe ich keine Ahnung was das sein kann.

    Hatte das Problem schon mal jemand?

    Wenn es das Akku ist, wie wechselt man das am besten? Es ist ein fest eingebauter Akku.

    Danke schon mal.

    LG
     
  2. Hallo,
    deinen Typ habe ich gerade korregiert.
    Ansonsten täte ich ein alternatives Netzteil testen.
    Ist noch Garantie drauf, dann einschicken.
    Ohne Garantie (weil vorsätzlich das "Anschlußkabel" mishandelt ...) .
    Dann wäre das dein "Ersatzteil".
    Original Packard Bell CABLE.DC-IN EasyNote TF71BM Serie-PN50MMLN2003ENTF71BM

    Möglicherweise auch nur "Dreck" ?
    Oder vorsichtiges "Nachbiegen" vom Stecker ?

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Die Anschlußbuchse hängt dran. Das Gerät muß zum "Auswechseln" zerlegt werden.
    Entweder selber schrauben oder lassen.
    Z.b. einen der User per Unterhaltung erreichbar.
    @Zeilentrafo01 oder @volker1
     
  3. Danke sehr für die Antwort. Es liegt wohl am Ladekabel, denn das Kabel von meiner Mutter hat funktioniert und ihn ein wenig aufgeladen. Ich werde mir dann morgen ein neues kaufen.

    Muss ich da nur die Größe des Steckers und die Volt bzw. Amperzahl beachten oder muss es von der gleichen Marke sein? Bekommt man die auch bei Saturn?
     
  4. Hallo,
    da wäre "Original".
    Original Packard Bell Netzteil / Ladegerät 19V / 2,15A / 40W mit Netzstecker EasyNote TF71BM Serie-PNAP04NKENTF71BM
    Die Spannung muß, wie die Polung und der Stecker, identisch sein.
    Der Strom (Ampere) kann mehr sein (schadet nicht).

    Gruß
    Mc Stender


    Ps.: Das Teil mit dem (Netz) Stecker läst sich "Ausrasten" und drehen. Ist richtig eingerastet ?