ACER Aspire ETHOS 8951G, i7, GT 555M, 16 GB DDR3, 2x750 GB HDD, Blu-Ray, 18,4"

Dieses Thema im Forum "Test's & Reviews" wurde erstellt von Klabautermann, 23. Mai 2011.

  1. Hallo allerseits,

    bin momentan leider beruflich etwas ausgelastet, will aber gerne einigen bitten um weitere infos und eindrücke meines 8951G nachkommen.

    wie bereits unter NEWS beschrieben, bin ich positiv überrascht vom optischen eindruck des schwarzen alu-chassis. auch die verarbeitung bzgl. tastatur und bildschirm mit klappscharnier. funktioniert sauber und tadellos.
    das herausnehmbare touchpad ist sehr praktisch...allerdings lässt die empfindlichkeit des touchpad bei der funktion manchmal zu wünschen übrig. keine ahnung warum ich manchmal 2-3 mal dort "touchen" muss, bis der befehl ankommt. nicht sehr empfindlich...das teil.

    der bildschirm macht einen etwas "flauen" eindruck....ich hatte vorher einen Toshiba Qosmio 17"...dort war das bild kontastreicher...schärfer.
    vielleicht aber eine eigenart aller 18,4"? ich weiß es leider nicht...

    absolut enttäuschend für mich: der sound
    6speakers inside with surround-sound...große töne, nix dahinter. absolut blecherner klang, keine bässe, kein volumen.
    oder bin ich wieder nur vom Harman-Kardon Soundsystem meines alten Qosmio verwöhnt?
    aber zum glück gibt es ja externe boxen...


    dies war teil 1 meiner erfahrungen und eindrücke
    sobald ich wieder etwas zeit habe werde ich gern weiter berichten. ich beantworte gern auch fragen...nur her damit

    grüße in die runde vom
    klabautermann
     
  2. #2 bonovox99, 24. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2011
    AW: ACER Aspire ETHOS 8951G, i7, GT 555M, 16 GB DDR3, 2x750 GB HDD, Blu-Ray, 18,4"

    Danke für Deine Eindrücke, die ich im Ergebnis leider befürchtet habe.
    Ich interessier(t)e mich für das 8951G, hoffte insgeheim auf Verbesserungen zu den vielen Vorgängern.

    Mann, ist das schade. Ich war von dem neuen Design angetan, Ausstattung und Preis sind Top. Täglich warte ich auf einen Test vom 8951G, insbesondere das Display hat es mir angetan.

    Ich hatte ein 8943G und war vom Display und Sound ebenfalls enttäuscht.
    Das waren dann irgendwann meine Verkaufsgründe. Beim Sound dachte ich erst, der Subwoofer wäre defekt...ich hörte keinen Bass heraus...zumal die einschlägigen Tests den Sound als "toll" beurteilten.

    Das Display war beinahe praxisuntauglich, es spiegelte fürchterlich. Selbst Filme gucken war mit dem Display anstregend. An die laschen Farben + geringen Blickwinkel konnte ich mich dagegen gewöhnen.
     
  3. AW: ACER Aspire ETHOS 8951G, i7, GT 555M, 16 GB DDR3, 2x750 GB HDD, Blu-Ray, 18,4"

    Hallo Klabautermann,

    hast Du das 8951G noch?
    Könntest Du mal bitte die Displaydaten mit Hilfe von Everest auslesen und hier aufschreiben?

    Das wäre super :)